Nach 10 Jahren Schluss mit Baltischen Produkten

Ende Baltic ThingsDer Handel mit baltischen Produkten wird mit der letzten Aussendung am 12. März geschlossen. Im Juli 2008 startete der Verkauf noch sehr holprig. Dann funktionierte es immer besser 2010 bis 2014, nachdem eine gute Auslieferung mit Spedition erfolgen konnte. Schon 2015 als der Inhaber wieder in Deutschland war, wurde es erst etwas holprig klappte dann wieder und wurde Ende 2016 wieder schlechter, da die Spedition häufig nicht mehr von Montag bis Freitag auslieferte bzw. die Auslieferung unzuverlässig wurde. Dann wurde das Brot aus dem Programm genommen.
Der Novuss Tisch ist in 2016 und 2017 zum wahren Renner geworden und 2018 wird das Programm zum Teil in Deutschland gefertigt. Der Tisch wird unter Baltic-Things weiter vertrieben. In 2019 starten wir hier mit dem Online-Verkauf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.